logo
45:00

afa

Alexandra Karle

Alexandra Karle

Geschäftsleiterin, Schweizer Sektion von Amnesty International

Seit 2020 ist Alexandra Karle Geschäftsleiterin von Amnesty International Schweiz. Sie hat zwischen 1987 und 1992 Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Völkerrecht, Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) studiert. Des Weiteren studierte sie 1990/91 Internationales Recht und Journalismus an der American University (AU) in Washington, D.C., wo sie auch ihre journalistische Laufbahn bei NBC International begann. Ab 2012 war Alexandra zunächst als Mediensprecherin, danach als Programmleiterin Kommunikation & Advocacy und Mitglied der Geschäftsleitung für Amnesty Schweiz tätig. Zuvor arbeitete sie 15 Jahre lang als politische Fernsehjournalistin für verschiedene deutsche TV-Sender und berichtete wiederholt aus Konflikt- und Krisengebieten der Welt.