Lisa Eckhart

Kabarettistin & Schriftstellerin

Lisa Eckhart studierte in Paris und Berlin Germanistik und Slawistik. 2016 gewann sie den Österreichischen Kabarett-Förderpreis für ihr erstes Soloprogramm «Als ob Sie Besseres zu tun hätten». Es folgten zahlreiche weitere Auszeichnungen, u.a. Deutscher Kleinkunstpreis 18 und Hessischer Kabarettpreis 18. 2017 erschienen ihre Metrischen Taktlosigkeiten in der Theater-Edition Schultz & Schirm. Ihr zweites Soloprogramm «Die Vorteile des Lasters» hatte im Januar 2018 Premiere. Ihr erster Roman «Omama» erschien im August 2020 bei Szolnay. Im August 2022 erschien der zweite Roman «Boum».

ZURÜCK