Guy Parmelin

Vizepräsident des Bundesrats und Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)

Guy Parmelin trat 1993 als Präsident des Einwohnerrats von Bursins in die Politik ein. Von 1994 bis zu seiner Wahl in den Nationalrat 2003 war er Mitglied des Grossen Rats des Kantons Waadt. Vor seiner Wahl zum Bundesrat im Dezember 2015 bewirtschaftete er als Mitbesitzer ein Landwirtschafts- und Weingut und war Vizepräsident des Verwaltungsrats der Unternehmensgruppe der Schweizerischen Agrarwirtschaft (fenaco). Von Januar 2016 bis Dezember 2018 stand er dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz
und Sport (VBS) vor. Seit Januar 2019 ist er Vorsteher des WBF.

BACK
PROGRAMM