Dr. David Nabarro

Co-Direktor des Lehrstuhls Global Health Innovation, Imperial College in London

Dr. David Nabarro ist Sondergesandter der WHO für Covid-19 und Co-Direktor des Lehrstuhls Global Health Innovation am Imperial College in London. Mit seinem in der Schweiz ansässigen Unternehmen 4SD unterstützt er die Systemführerschaft bei der nachhaltigen Entwicklung. Der promovierte Arzt hat in über 50 Ländern in verschiedenen Krankenhäusern, Regierungen, Universitäten und in Programmen der Vereinten Nationen gearbeitet. In den 90er Jahren leitete er die Abteilung Gesundheit und Bevölkerung und war Direktor für menschliche Entwicklung im britischen Ministerium für internationale Entwicklung. Von 1999 bis 2017 bekleidete er Führungspositionen im UN-System (zunächst bei der Weltgesundheitsorganisation und zuletzt im Büro des UN-Generalsekretärs). Dabei konzentrierte er sich auf Krankheitsausbrüche und Gesundheitssysteme, Ernährungsunsicherheit sowie auf Klimawandel und nachhaltige Entwicklung. Im Oktober 2018 erhielt er den Welternährungspreis.

BACK