Alain Berset

Bundespräsident und Vorsteher des Departements des Innern (EDI)

Alain Berset studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Neuenburg, wo er auch promovierte. Er arbeitete unter anderem als Gastforscher am Institut für Wirtschaftsforschung in Hamburg, als strategischer Berater im Volkswirtschaftsdepartement des Kantons Neuenburg sowie als selbstständiger Strategie- und Kommunikationsberater. 2003 wurde er für den Kanton Freiburg in den Ständerat gewählt, den er 2008 / 09 präsidierte. Nach der Wahl in den Bundesrat im Dezember 2011 übernahm er das Eidgenössische Departement des Innern. Alain Berset ist 2018 Bundespräsident.

BACK