frende

Das Swiss Economic Forum (SEF) ist die führende Wirtschaftskonferenz der Schweiz und findet am 28. bis 29. Mai 2020 bereits zum 22. Mal statt. Jedes Jahr treffen sich 1350 Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien in Interlaken zum aktiven Meinungsaustausch und branchenübergreifenden Dialog.

1998 haben Stefan Linder und Peter Stähli das SEF gegründet. Innerhalb von wenigen Jahren entwickelte sich die Konferenz zur wichtigsten Wirtschaftsveranstaltung der Schweiz mit internationaler Ausstrahlung. Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Corine Blesi, die zusammen mit Manuela Angst (CMSO), Fabian Wassmer (COO) und Franco Chicherio (CSEO) die Geschäftsleitung bildet.

Das Swiss Economic Forum fördert mit seinen Plattformen und Initiativen unternehmerisches Gedankengut und setzt sich aktiv für Jungunternehmen ein. Jährlich wird im Rahmen des SEF der Swiss Economic Award vergeben – der bedeutendste Jungunternehmerpreis der Schweiz. Die begehrte Auszeichnung prämiert die drei erfolgreichsten Jungunternehmen in drei Kategorien.

Save the Date:
10./11. Juni 2021
2./3. Juni 2022

TEILNEHMERFELD

Das Swiss Economic Forum ist eine schweizweit einzigartige Networkingplattform für 1350 Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Hochkaraetiges Teilnehmerfeld

TEAM

Das Team des Swiss Economic Forum besteht aus rund 35 Mitarbeitenden. Gemeinsam mit ihnen führt Geschäftsführerin Corine Blesi das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft. Unterstützt wird er von Manuela Angst (CMSO), Franco Chicherio (CSEO) und Fabian Wassmer (COO), die zusammen die Geschäftsleitung bilden.