Interne Seite:

Bcomp AG

finalisten-16-bcomp.jpg
finalisten-logo-bcomp.png









Cyrille Boinay (Leiter Märkte), Dr. Christian Fischer (Leiter Produkte)

Gründung 2011
Mitarbeiter 8
Umsatz k.A.

Die Forscher von Bcomp stiessen auf die ausserordentlichen Dämpfungseigenschaften der Naturfasern. Die Technologien zur Nutzung der Fasern wurden patentiert – und die aus den Cleantech-Materialien bestehenden Produkte für die Freizeitindustrie verkaufen sich weltweit erfolgreich.

Aufgrund einer ungewünschten Vibration im Ski kontaktierte Cyrille Boinay die beiden EPFL-Doktoranden Christian Fischer und Julien Rion mit der Bitte, das Problem zu lösen. Während des Optimierungsprozesses stiessen die Forscher auf die ausserordentlichen Dämpfungseigenschaften der Naturfasern und fanden weitere Vorteile des nachwachsenden Materials. Sie entwickelten zwei Technologien zur Nutzung der Fasern und brachten diese Patente in die 2011 gegründete Bcomp AG ein. Die daraus resultierenden Produkte verkaufen sich weltweit mit Erfolg in der Freizeitindustrie. Aufgrund der einzigartigen Kombination von Steifigkeit und Dämpfung haben auch die Mobilitätsbranche und die Raumfahrt Interesse an der Technologie.